Kasse:

0 item(s) - 0,00 €
Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

0

Salvia Divinorum

Naturdroge Salvia Divinorum

Salvia Divinorum ist ein altes Heilmittel das ursptünlich aus Mexico stammt. Es wurde 2008 in Deutschland verboten da es „eine gefährliche Droge“ sei. Diese Entscheidung stützte sich wie so viele davor leider nicht auf wissenschaftliche Erkenntnisse.

Die Pflanze gehört zur Gattung Salbei und wird auch Azteken-Salbei genannt. Salvinorin A ist für die psychoaktive Wirkung verantwortlich und gilt als das stärkste natürlich vorkommende Halluzinogen.

In den meisten Fällen werden die getrockneten Blätter der Pflanze einfach geraucht. Um eine Wirkung zu erzielen müssen jedoch mehrere Gramm geraucht werden. Salvia Divinorum Extrakte sind meist sehr wirkungsvoll und schon eine kleine Menge reicht aus um psychoaktive Effekte hervorzurufen. Bei Videoplattformen wie Youtube finden sich zahlreiche Fälle von Menschen die Salvia Divinorum überdosiert haben und für einige Minuten wie von Sinnen erscheinen. Dabei handelt es sich jedoch meist um kurzfristige Effekte die rein psychoaktiver Natur sind. Körperliche Schäden durch diese Naturdroge sind nicht bekannt.

Noch bis 2008 konnte man Salvia Divinorum in Ladengeschäften kaufen. Es wurde teilweise in Duftsäckchen in Headshops angeboten und offiziell nicht für den menschlichen Konsum verkauft.

Seit die Pflanze dem BtMG unterstellt wurde sind Handel, Besitz und Einfuhr in Deutschland strengstens verboten.

Die Wirkung von Salvia Divinorum:

Tripbericht eines Users:

Ich habe Salvia Divinorum das erste mal in einer Bong geraucht. Es handelte sich um einen 20x Extrakt. Die Wirkung trat bereits nach ca. 10-20 Sekunden ein und dauerte ca. 30 Minuten an. Der Turn war angenehm weich und ich konnte sogar leichte optische Veränderungen wahrnehmen. Als Salvia seine volle Wirkung entfaltete, fühlte ich mich ein wenig wie eine Gummipuppe an der gezogen wird. Tatsächlich hing ich auch etwas schräg auf der Couch und konnte mich eine Weile nicht mehr aufrichten. Es folgten leichte Visionen wie Raumverschiebungen und Lichteffekte. Nach einer halben Stunde war alles wieder normal und ich fühlte mich sehr entspannt, als ob ich auf einem kurzen Urlaubs-Wellnes Trip war.

Weitere Informationen über Salvia Divinorum:

http://drugscouts.de/de/lexikon/salvia-divinorum

Infos über weitere Natur-drogen finden Sie hier:

Informationen über weitere natürliche Rauschmittel finden Sie hier:

http://herbalgator.com/meskalin

http://herbalgator.com/stechapfel

http://herbalgator.com/schlafmohn

http://herbalgator.com/bilsenkraut-naturdroge

http://herbalgator.com/wild-dagga

http://herbalgator.com/marihuanilla