Kasse:

0 item(s) - 0,00 €
Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

0

Kraeutermischungen kaufen Hamburg

Kräutermischungen in Hamburg kaufen

Haben sie schon mal in Hamburg in einem Smartshop oder Headshop nach Kräutermischungen gefragt? Bestimmt werden sie immer dieselbe Antwort bekommen. „Sowas verkaufen wir nicht“. Aber warum eigentlich, wo Kräutermischungen und auch Legal Highs legal sind wie der Name schon sagt. Das liegt an der deutschen Drogenpolitik die über die Hintertür alle legalen Drogen verbietet. Teilweise nicht den Handel, aber das Bewerben oder den Vertrieb als Genussmittel in jedem Fall. Es gibt ja auch zahlreiche natürliche legale Drogen wie Wild Dagga oder Kratom. Aber sie alle dürfen genau wie Räuchermischungen und Kräutermischungen nicht für den menschlichen Konsum verkauft werden. Ein Ladengeschäft in Hamburg das solche Legal Highs oder berauschende Kräuter zum Verkauf anbietet wird man wahrscheinlich nicht finden.

Herbalgator verkauft zwar keine Legal Highs, dafür aber legale Räuchermischungen und Kräutermischungen die geprüft werden und garantiert keine Stoffe enthalten die verboten sind in Deutschland.

Wacken Open Air - Hamburg

Das Wacken Open Air findet jedes Jahr in Wacken, einer kleinen Gemeinde Schleswig Holsteins die ungefähr 50 km nördlich von Hamburg liegt, statt. Erstmalig fand der Konzertevent im Jahre 1990 statt und hat sich seit dem zu Europas bedeutendsten Heavy Metal Festival gemausert.
In der Regel wird das Wacken Open Air am ersten Augustwochenende veranstaltet und bietet auf mittlerweile acht Bühnen ein abwechslungsreiches Angebot diverser Stilrichtungen der Metalszene. Viele Bands und Besucher reisen aus dem Ausland, zum Teil schon vor dem offiziellen Festivalbeginn, an und nutzen die vorhandenen Campingmöglichkeiten. Jährlich nehmen etwa zwischen 60 000 bis 80 000 Metalfans am Wacken Open Air Festival teil.
Zahlreiche Bands nehmen und nahmen Live CDs während Ihrer Gigs in Wacken auf, darunter auch Szenegrößen wie Motörhead und Slayer. Auf Grund der internationalen Beliebtheit des Wacken Open Airs fahren zur Festivalzeit Sonderzüge von Zürich aus über zahlreiche größere Städte nach Wacken.
Neben dem reinen Festivalbetrieb entstanden weitere Projekte und Aktionen, die von den Veranstaltern initiiert wurden. So hat das Wacken Event seit 2006 ein eigenes Internetradio, das ganz der Metalmusik gewidmet ist. Zudem setzen sich die Verantwortlichen des Festivals mit diversen Aktionen unter anderem für die Blutspende und im Kampf gegen Krebs ein. Die 2009 gegründete gemeinnützige Wacken Foundation unterstützt aufstrebende Metalbands im Rahmen der Nachwuchsförderung.