Kasse:

0 item(s) - 0,00 €
Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

0

Ephedrakraut

Ephedrakraut/Meertäubel (Ephedracae)

Zu den ginsterähnlichen Ephedrakräutern zählen die Pflanzen Ephedra, Meerträubel und Meerträubchen. Diese Gewächse kommen überwiegend in Europa, Nordamerika und Asien vor, in anderen Zonen der Erde eher selten. Verwendet wurde dieses Kraut schon in vorgeschichtlichen Zeiten im Gebiet des heutigen Irak und Iran, vor allem bei religiösen Riten.
In Mittel- und Südamerika schätzte man schon zu Kolumbus Zeiten die heilende Wirkung dieser Kräuter. Die Hauptwirkstoffe sind vor allem das bekannte Ephedrin und das weniger bekannte Norephedrin.
Als Droge erzeugt das Ephedrakraut tranceähnliche Zustände wie bei der Konsumierung von Amphetamin. Auch bei den Nebenwirkungen sind die vorhandenen Risiken ebenso hoch.
Der durch diese Kräuter erzeugte Rausch wirkt bei vielen Konsumenten beruhigend und zugleich angstlösend, teilweise aktivierend.
In vielen Ländern werden Tees mit Ephredakräutern zur Gewichtsabnahme zum Verkauf angeboten, in Deutschland sind diese Produkte apothekenpflichtig und dürfen nicht als Lebensmittel vertrieben werden.
In Deutschland sind ephedrinhaltige Produkte nur noch auf Rezept erhältlich, in vielen anderen Ländern dagegen frei verkäuflich.

Vielleicht wird Sie das auch interessieren:

http://herbalgator.com/legal-highs

http://herbalgator.com/lachgas

Weitere Inforamtionen über Naturdrogen finden Sie hier:

http://herbalgator.com/marihuanilla

http://herbalgator.com/meskalin

http://herbalgator.com/stechapfel

http://herbalgator.com/schlafmohn

http://herbalgator.com/bilsenkraut-naturdroge

http://herbalgator.com/wild-dagga

http://herbalgator.com/coca